Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

Lehrgänge für Atemschutzgeräteträger

Herzogenaurach, 14. Oktober - 02. Dezember 2017

In den Zeiträumen vom 14. Oktober 2017 bis zum 28. Oktober 2017 sowie vom 18. November 2017 bis zum 02. Dezember 2017 nahmen je zwei Helfer des THW Ortsverbandes Baiersdorf am „Lehrgang für Atemschutzgeräteträger mit Zusatzausbildung Wärmeschutzbekleidung“ der Freiwilligen Feuerwehr im Landkreis Erlangen-Höchstadt teil.

Weiterlesen

Unglück im Chemiebetrieb – Zwei Arbeiter schwer verletzt

Baiersdorf, 18. November 2017

Am Samstag, den 18. November 2017, ereignete sich um kurz nach 10:00 Uhr in einem Baiersdorfer Chemiebetrieb ein folgenschwerer Unfall, bei dem zwei Arbeiter schwer verletzt wurden. Zur Unterstützung der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde auch der THW Ortsverband Baiersdorf alarmiert. Dieses Übungsszenario bildete den Rahmen einer CBRN-Ausbildung für die Baiersdorfer Atemschutzgeräteträger. Unter der Abkürzung CBRN‑Gefahren werden chemische, biologische, radiologische und nukleare Gefahren (früher: ABC-Gefahren) verstanden.

Weiterlesen

Ausbildungsschwerpunkt: Höhenrettung

Baiersdorf, 03. November 2017

In den Monaten Oktober und November trainierten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer an mehreren Terminen in Trupps von ca. 6 THWlern verschiedene Möglichkeiten um Einsatzkräfte zu retten, die in ihrer Absturzsicherung in Notlage geraten waren.

Weiterlesen

Personenrettung aus stark verrauchter Scheune

Baiersdorf, 09. Oktober 2017

Am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:07 Uhr, wurde die zweite Bergungsgruppe des THW Ortsverband Baiersdorf zur Personenrettung in die Baiersdorfer Altstadt alarmiert. Nach einem Schwelbrand in einer dortigen Scheune wurden zwei Handwerker im stark verrauchten Innenraum als vermisst gemeldet.

Weiterlesen

Ausbildung der Bergungsgruppen – Training für den Ernstfall

Baiersdorf, 06. Oktober 2017

Zu Beginn des Ausbildungsdienstes der Bergungsgruppen am Freitag, den 06. Oktober 2017, galt es mit Hilfe der Lichtmaste von GKW I und LiMa das Übungsareal großflächig auszuleuchten. Darüber hinaus wurde durch das 100 kVA Aggregat der LiMa der 2. Bergungsgruppe die Stromversorgung an der Einsatzstelle sichergestellt. Im Anschluss befassten sich die Helferinnen und Helfer in kleinen Gruppen intensiv mit den Themenbereichen der Rettung von Personen aus Höhen und Tiefen sowie der Metall- und der Gesteinsbearbeitung:

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.