Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

Brand in Gemeinschaftsunterkunft in Eschenau

Eschenau, 03. Oktober 2017

Am Dienstagabend, den 03. Oktober 2017, brach in einer Küche im 1. Obergeschoss einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Eschenau ein Brand aus. Deshalb löste um 20:17 Uhr die Integrierte Leitstelle Nürnberg Großalarm für die Feuerwehren Eschenau, Brand, Eckenhaid, Forth, Heroldsberg, Lauf a. d. Pegnitz, den Einsatzführungsdienst und die Unterstützungsgruppe „Örtliche Einsatzleitung“ des Landkreises Erlangen-Höchstadt sowie für etliche Einheiten des Rettungsdienstes und der Polizei aus. Darüber hinaus wurde auch Fachberater des THW Baiersdorf an die Einsatzstelle alarmiert.

Durch den schnellen Löschangriff der eingesetzten Feuerwehren konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Einheiten des Rettungsdienstes kümmerten sich um die Erstversorgung und Betreuung der evakuierten Bewohner.  

Nachdem das Feuer durch die Einheiten der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte und die Räumlichkeiten entraucht waren, bestand die Einsatzaufgabe für das THW darin, die Standfestigkeit des Gebäudes zu beurteilen. Hierfür wurde sowohl der Baufachberater des THW Forchheim als auch die 1. Bergungsgruppe des THW Baiersdorf mit GKW I und MTW an die Einsatzstelle entsandt. Die durchgeführten Erkundungsöffnungen in die Fehlböden ergaben, dass die Statik des Brandobjektes weder durch das Feuer noch durch das Löschwasser beeinträchtigt war. Somit konnten die THWler gegen 22:30 Uhr wieder einrücken.

Um 23:30 Uhr war der Einsatz mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft für die elf eingesetzten Baiersdorfer Helferinnen und Helfer beendet.

  • 20171003_220037
  • 20171003_220108
  • 20171003_221025
  • VW1_0343
  • VW1_0345
  • VW1_0346

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.