Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

Lkw verliert nach Unfall tonnenweise Stahlbleche

Bundesautobahn 3, 14. November 2017

Am Dienstagvormittag, den 14. November 2017, ereignete sich auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Kreuz Erlangen-Tennenlohe ein LKW-Unfall. Hierbei prallte ein LKW gegen die Leitplanke, geriet in Schieflage und verlor einen Teil seiner, aus Stahlblechen bestehenden, Ladung. Zur Unterstützung der Bergungsarbeiten wurde der THW Ortsverband Baiersdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen angefordert.

Daher wurde um 10:01 Uhr Alarm für die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des THW Ortsverband Baiersdorf ausgelöst. Die Helferinnen und Helfer rückten daraufhin mit MTW, GKW II, Unimog-Kran, MLW V und GKW I auf die Autobahn aus. An der Einsatzstelle galt es die Bergung des verunglückten LKW vorzubereiten. Hierfür sicherten die Baiersdorfer THWler die, noch auf dem Auflieger befindliche, verrutschte Ladung mit zahlreichen Spanngurten. Im Anschluss mussten durch den Einsatz von viel Man-Power und in enger Zusammenarbeit mit dem Bergeunternehmen die 80 kg bis über 200 kg schweren Stahlbleche aus dem Straßengraben geborgen werden. Nachdem die Ladung in Zusammenarbeit mit dem Bergeunternehmen fachmännisch gesichert war und alle Stahlbleche geborgen waren, konnten die Baiersdorfer THWler einrücken.

Im Einsatz waren 15 Baiersdorfer Helferinnen und Helfer mit fünf Fahrzeugen. Um 17:00 Uhr konnte der Einsatz mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft beendet werden.

  • DSC05434
  • DSC05472
  • DSC05483
  • DSC05496
  • DSC05540
  • DSC05569
  • DSC05578
  • DSC05619
  • DSC05623
  • DSC05639
  • DSC05647
  • DSC05673
  • DSC05693
  • DSC05726
  • DSC05752
  • DSC05754
  • DSC05797
  • DSC05812
  • DSC05822
  • DSC05827
  • DSC05840
  • DSC05847
  • DSC05872
  • DSC05907
  • DSC05932
  • DSC05939
  • DSC05948
  • DSC05960
  • DSC05966
  • DSC05972
  • DSC05981
  • DSC05989
  • DSC05995
  • DSC06048
  • DSC06056
  • DSC06073

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.