Freitag, 23. August 2019
Notruf: 112

Jahresabschlussübung: Explosion bei Bauarbeiten

Bubenreuth, 14. Dezember 2018

Am Freitag, den 14. Dezember 2018, ereignete sich bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände in Bubenreuth eine schwere Explosion mit mehreren betroffenen Personen. Zur Unterstützung der Rettungsmaßnahmen wurde um 19:12 Uhr der Technische Zug des THW Ortsverband Baiersdorf alarmiert.

Die eingesetzten Einsatzkräfte erkundeten die Lage, leuchteten die Einsatzstelle großflächig aus und leiteten die aufwendigen Rettungs- und Bergungsmaßnahmen ein. Mit Hilfe von Kettensäge, Trennschleifer und Säbelsäge wurden so beispielsweise durch Trümmer versperrte Zugänge freigeräumt. Durch das Errichten von Hilfskonstruktionen, wie z.B. schiefer Ebene oder Einspannausleger, konnte die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer insgesamt vier schwerverletzte Personen retten.

Nach 1,5 Stunden konnte die Übung beendet und mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Mit Abschluss dieser Übung konnte das vielseitige und spannende Ausbildungsjahr 2018 für die Baiersdorfer THWler erfolgreich beendet werden.

  • DSC05949
  • DSC05954
  • DSC05957
  • DSC05959
  • DSC05962
  • DSC05969
  • DSC05972
  • DSC05982
  • DSC05988
  • DSC05990
  • DSC05996
  • DSC06002
  • DSC06009
  • DSC06012
  • DSC06013
  • DSC06015
  • DSC06025
  • DSC06038
  • DSC06040
  • DSC06045
  • DSC06046
  • DSC06050
  • DSC06062
  • DSC06066

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.