Dienstag, 02. Juni 2020
Notruf: 112

CBRN-Bereichsausbildung in Baiersdorf

Baiersdorf, 07./ 08. März 2020

Für elf Atemschutzgeräteträgerinnen und -träger aus dem Regionalstellenbereich Nürnberg fand im Ortsverband Baiersdorf am Wochenende vom Samstag, den 07. März 2020, bis Sonntag, den 08. März 2020, der erste Teil der 24-stündigen CBRN-Bereichsausbildung statt. Der Ausbildungsschwerpunkt an diesem Wochenende lag bei chemischen Gefahren sowie in Dekontaminationsmaßnahmen.

Nach der Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Einführung in den Themenkomplex der CBRN-Gefahren am Samstagvormittag folgte die Unterrichtung in Dekontaminationsmaßnahmen. Den Anfang machte hierbei der Aufbau und Betrieb der Not-Dekontaminationsschleuse. Im Anschluss stellte die Mannschaft des ABC-Zuges des Landkreises Erlangen-Höchstadt in einem theoretischen Vortrag sowie in mehreren Stationen den Gerätewagen Dekontamination Personal (GW Dekon-P) und den Gerätewagen ABC (GW ABC) mit ihrer umfangreichen Ausstattung, wie Messgeräte und verschiedenste Schutzanzüge, vor. Am Nachmittag wurde zuerst das korrekte und vollständige Anlegen der Schutzanzüge besprochen und geübt. In einer Gewöhnungsübung mit Hindernisparcours und Geschicklichkeitsaufgabe wurden die THWler ans Arbeiten in den CBRN-Schutzanzügen herangeführt. Es folgte das Auskleiden unter Anwendung der Schmutzigmann-Saubermann-Methode. Als Abschluss des ersten Tages stand eine Theorieeinheit über chemische Gefahren auf dem Ausbildungsplan.

Der Sonntagmorgen begann mit einer Ausbildung, die sich direkt an den Theorieblock vom Vortag anschloss. In einer praktischen Messübung mit mehreren Stationen wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Bedienung der Multiwarngeräte vertraut gemacht. Das komplette am Wochenende erlernte Wissen konnten die Helferinnen und Helfer unter den kritischen Augen der Ausbilder im Anschluss in zwei Einsatzübungen anwenden. In der ersten Übung galt es nach einem Laborunfall zwei Mitarbeiter zu retten sowie Gefahrstoffe zu identifizieren. Nach dem Unfall eines Gefahrgut-LKW galt es im zweiten Szenario den LKW-Fahrer zu retten sowie das Auslaufen von Gefahrgut zu unterbinden. Nach einer Abschlussbesprechung mit Feedbackrunde konnte die THWler die Rückreise in die Ortsverbände antreten.

Durch dieses praxisorientierte und umfangreiche Ausbildungswochenende wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Ortsverbänden Baiersdorf, Dinkelsbühl, Erlangen, Neustadt an der Aisch und Nürnberg auf zukünftige Einsätze mit chemischen Gefahrenlagen vorbereitet.

Ein besonderer Dank gilt den drei Ausbildern Stefan Hoch (Ortsverband Dinkelsbühl), Markus Stempfel (Ortsverband Rothenburg) und Vincent Wedler (Ortsverband Baiersdorf) für die fachkundige Ausbildung. Darüber hinaus bedanken wir uns herzlich bei den Kameradinnen und Kameraden vom ABC-Zug des Landkreises Erlangen-Höchstadt für die interessante Vorstellung der Technik und den regen Erfahrungsaustausch.

  • VW1_6220
  • VW1_6234
  • VW1_6412
  • VW1_6428
  • VW1_6430
  • VW1_6437
  • VW1_6446
  • VW1_6499
  • VW1_6515
  • VW1_6531
  • VW1_6550
  • VW1_6584
  • VW1_6587
  • VW1_6598
  • VW1_6603
  • VW1_6606
  • VW1_6616
  • VW1_6627
  • VW1_6640
  • VW1_6649
  • VW1_6651
  • VW1_6676
  • VW1_6687
  • VW1_6707
  • VW1_6718
  • VW1_6747
  • VW1_6752
  • VW1_6760
  • VW1_6763
  • VW1_6767
  • VW1_6771
  • VW1_6775
  • VW1_6778
  • VW1_6781
  • VW1_6782
  • VW1_6789
  • VW1_6816
  • VW1_6818
  • VW1_6820
  • VW1_6821
  • VW1_6831
  • VW1_6839
  • VW1_6865
  • VW1_6869
  • VW1_6882
  • VW1_6884
  • VW1_6889
  • VW1_6907
  • VW1_6909
  • VW1_6922
  • VW1_6929
  • VW1_6944
  • VW1_6947
  • VW1_6951
  • VW1_6956
  • VW1_6960
  • VW1_6963
  • VW1_6966
  • VW1_6990
  • VW1_7008

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.