Dienstag, 22. September 2020
Notruf: 112

Ausbildung mit Schwerem Gerät

Erlangen, 23. Juli 2020

Für die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Schwere Bergung stand beim letzten Ausbildungsdienst das Thema Betonkettensäge und Kernbohrgerät auf dem Plan.

Für die Ausbildung machten sich die Baiersdorfer THWler auf den Weg nach Erlangen ins Betonwerk Kurr, um dort an ausgemusterten Betonteilen zu üben. Dort ankommen wurden zunächst die einsatztaktischen Zwecke von Betonkettensäge und Kernbohrgerät erläutert. Anschließend wurden die Geräte in Betrieb genommen sowie auf die UVV-Vorschriften eingegangen. Danach bestand für die Helferinnen und Helfer die Möglichkeit sich ausgiebig mit den Geräten zu beschäftigen und zu üben.

Ein besonderer Dank geht an das Betonwerk Kurr für die unkompliziert Bereitstellung der Übungsörtlichkeit sowie der Betonteile.

  • SAM_3058
  • SAM_3060
  • SAM_3064
  • SAM_3067
  • SAM_3070
  • SAM_3072
  • SAM_3074
  • SAM_3076
  • SAM_3077

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.