Sonntag, 19. Februar 2017
Notruf: 112
  • Ausbildungsdienst der Jugendgruppe - spielend helfen lernen

  • Verpuffung in Kfz-Werkstatt – Einsatzübung der Baiersdorfer Atemschutzgeräteträger

  • Ausbildung der Bergungsgruppen - Beräumen von Trümmern

  • Gefahrstoffaustritt: THW unterstützt Bergung und Sicherung havarierter Ladung nach LKW-Unfall

  • Spendenübergabe der Sparkasse Erlangen im Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf

  • Retten von Personen aus Höhen und Tiefen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Ausbildungsdienst der Jugendgruppe - spielend helfen lernen

Baiersdorf, 10. Februar 2017

Die Jugendgruppe unseres Ortsverbandes traf sich an diesem Freitag, den 10 Februar 2017, um in zwei Gruppen Grundlagen zu wiederholen.  So führte einer der Jugendbetreuer mit den älteren eine kurze Einsatzübung, in Form eines Hindernisparcours, durch, während der andere Betreuer mit den Jüngeren erst Theoriefragen für die Leistungsabzeichen durchgegangen war, um dann anschließend den GKW I unseres Ortsverbandes mithilfe der Hebekissen anzuheben.

Weiterlesen

Ausbildung der Bergungsgruppen - Beräumen von Trümmern

Baiersdorf, 28. Januar 2017

Das Beräumen von Trümmern und Schadensstellen nach schweren Unglücksfällen, wie beispielsweise LKW-Unfällen, Zugunglücken, Gebäudeexplosionen oder extremen Hochwasser zählt zu den Kernkompetenzen des Technischen Hilfswerks. Neben der Fachgruppe Räumen sind hier vor allem die universell einsetzbaren Bergungsgruppen gefragt.

Weiterlesen

Gefahrstoffaustritt: THW unterstützt Bergung und Sicherung havarierter Ladung nach LKW-Unfall

Bundesautobahn 3, 17. Januar 2017

Am Dienstag, den 17. Januar 2017, gegen 18:40 Uhr kam es auf der BAB 3 zwischen Rastanlage Steigerwald und Anschlussstelle Höchstadt-Nord in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei LKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des auffahrenden LKW eingeklemmt. Die Ladung des zweiten LKW wurde beschädigt, so dass ätzende und gesundheitsgefährdende Flüssigkeit austrat.

Weiterlesen

Retten von Personen aus Höhen und Tiefen

Bubenreuth, 13. Januar 2017

Beim ersten Ausbildungsdienst im neuen Jahr am Freitag, den 13. Januar 2017, stand für die Baiersdorfer THWler so einiges auf dem Plan. Während die Helferinnen und Helfer des Zugtrupps ihr Wissen im Bereich Führungsgrundsätze und Grundlagen des Meldewesens auffrischten, trainierten die zwei Bergungsgruppen das Retten von Personen aus Höhen und Tiefen.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.